HOME | Impressum | Anfahrt | Kontakt | Stellenanzeige
Mit Spaß und Freude Französisch lernen  
Kanzlei
  
Mandantenrundschreiben
Im Folgenden können Sie unsere aktuellen Mandantenbriefe lesen. Für Rückfragen zu den einzelnen Themen stehen wir gerne zur Verfügung und freuen uns über Ihre Anregungen und Verbesserungsvorschlüge.

Nov./Dez. 2011
Download
  1. Elektronische Rechnungen
  2. Höhere Umsatzgrenze für Ist-Versteuerung soll dauerhaft gelten
  3. Werbungskostenpauschale erhöht
  4. ELENA passé – ELStAM mit neuem Starttermin
  5. Abziehbarkeit doppelter Mietzahlungen bei beruflich veranlasstem Umzug
  6. Kosten für die Erstausbildung doch keineWerbungskosten oder Betriebsausgaben
  7. Steuervereinfachungsgesetz 2011: Kapitaleinkünfte
  8. Verlustbescheinigungen: Stichtag 15. 12. 2011
  9. Verbilligte Vermietung an Verwandte
  10. Steuervereinfachungsgesetz 2011: Kinder
  11. Rechengrößen in der Sozialversicherung für 2012
Sep./Okt. 2011
Download
  1. Investitionsabzugsbetrag: Antrag sind im Klageverfahren nachholbar
  2. GmbH-Beteiligung: Veräußerungsverluste sind nur anteilig abziehbar
  3. Firmenwagen: "Regelmäßige Arbeitsstätte" – es kann nur eine geben
  4. Außergewöhnliche Belastungen: Eigenbelastung bei Krankheitskosten verfassungswidrig
  5. Außergewöhnliche Belastungen: Kosten für Zivilprozess können steuerlich absetzbar sein
  6. Kosten für Erststudium/Erstausbildung sind vorweggenommene Werbungskosten
Jul./Aug. 2011
Download
  1. Ermäßigter Umsatzsteuersatz für Party-Service bei Aufteilung der Leistungen
  2. Umsatzsteuerpflicht von eBay-Händlern
  3. Einzahlung der Stammeinlage muss nicht immer mit Beleg nachgewiesen werden
  4. Besuch der CeBIT ist steuerlich nicht absetzbar
  5. Bei Kosten über 110 € ist Teilnahme an Betriebsfeier lohnsteuerpflichtig
  6. Keine steuerliche Ermäßigung für Handwerkerleistungen bei Neubau
  7. Versicherungsleistungen reduzieren abziehbare Pflegekosten
Mai./Jun. 2011
Download
  1. Berechnung der Rückstellung für die Aufbewahrung von Geschäftsunterlagen
  2. Kein Vorsteuerabzug für Sammler
  3. Scheinrechnungen: Kein Vorsteuerabzug
  4. Gehaltsverzicht des Gesellschafter - Geschäftsführers ist kein Arbeitslohn
  5. Dreimonatsfrist gilt bei Fahrtätigkeiten nicht
  6. BMF: Lohnsteuer bei Fahrten mit Dienstwagen von Wohnung zum Betrieb
  7. Umgekehrte Familienheimfahrten: Kosten sind nicht absetzbar
  8. Umbau wegen Behinderung ist steuerlich absetzbar


Sehr geehrte Mandantin, sehr geehrter Mandant, sehr geehrte Geschäftspartner

in unserem aktuellen Newsletter haben wir aktuelle Urteile und Neuerungen aus dem Steuer- und Wirtschaftsrecht für Sie zusammengestellt. Für Fragen zu den genannten Themen stehen wir gerne jederzeit zur Verfügung und freuen uns über Anregungen zu künftigen Inhalten.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team
Norbert G. Krauthausen
Steuerberater.

Newsletter
August 2017